packaging without limits

DE  |  EN  |  FR

Verpackungslösungen aus thermoplastischen Kunststoff-Folien haben zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Materialien wie Glas und Karton bezüglich Gewicht und Energieeinsatz. Zudem leisten sie einen entscheidenden Beitrag zum Recycling Kreislauf.

Wo möglich wird Rohmaterial mit unterschiedlichem Anteil an Regenerat (post consumer waste) verwendet. So reduziert sich der Energieaufwand einer PET Folie mit 80% Regeneratanteil  gegenüber einer virgin PET Folie um rund einen Drittel. Und schon eine 50% RPET Folie weist einen positiveren Gesamtenergieaufwand aus als Karton. Auch werden alle unsere anfallenden Produktionsabfälle sauber nach Materialtyp und Qualitäten getrennt und wiederverwertet.

Stäger besitzt umfassende Erfahrung bezüglich Verfügbarkeit, Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Folienprodukten aus biologisch abbaubarem, nachwachsendem Material und bietet diese auch an. Als einer der ersten  Anbieter konnten wir Folien aus Maisstärke einsetzen und besitzen auf diesen anspruchsvollen Verarbeitungsprozess ausgerichtete Produktionsmittel.